Es gibt einen neuen Modegiganten auf der Straße! Es gilt als sehr ethnisch, mit feiner Handwerkskunst, was natürlich zu einem eleganten Look führt. Bestickte Handtaschen sind heute solche Gegenstände. Sie haben den Markt bereits in vielerlei Hinsicht erobert. Außerdem zeigen diese Taschen keine Anzeichen einer Verlangsamung der Verkäufe. Immer mehr Frauen kaufen aus gutem Grund bestickte Handtaschen. Der Hauptgrund scheint zu sein, dass bestickte Burkely taschen buchstäblich Kunstwerke sind.

Bevor Sie in die Details dieser hervorragenden Produkte eintauchen, ist es eine gute Idee, zunächst die Geschichte und die Arten der Stickerei zu überprüfen, die dem Verbraucher zur Verfügung stehen. Der Autor ist der Überzeugung, dass eine funktionierende Definition dessen, was Stickerei bedeutet, benötigt wird. Die beste Definition, die für unsere Zwecke hier verfügbar ist, ist: Stickerei ist das Nähen von künstlerischen Mustern in Fäden und/oder Fäden auf Stoff mit einer Nadel. Dies können Gegenstände wie Metallbänder, Perlen, Perlen, Pailletten und gefiedertes Silber sein. Es überrascht nicht, dass sehr komplizierte und filigrane Stickdesigns oft von hochqualifizierten Handwerkern handgefertigt werden. Aus diesen Gründen ist Handstickerei beliebt und sehr begehrt. Allerdings ist es fast immer teurer. Es ist auch möglich, Stickereien mit Nähmaschinen herzustellen, um diese Produktionskosten zu kontrollieren. Dies geschieht häufig mit Stickereien, die in größerem Maßstab produziert werden und später auf Großhandelsvertriebskanäle abzielen.

Der Grundstoff und die Platzierung der Nähte (wie sie sich auf den Stoff beziehen) bestimmen maßgeblich die endgültige Stickarbeit. Stickstile sind jedoch sehr zahlreich und einzigartig. Einige Stile umfassen Crewel, chinesische Stickerei, Kreuzstich, Phulkari und mehr. Daher sind auch die bestickten Taschen im gleichen Stil gehalten. Bestickte Handtaschen können sportliche französische Knoten, Kippnähte, faule Gänseblümchen, gekräuselte Blütenblätter, japanische Bandnähte, Stielrosen, geteilte Nähte und gerade Nähte zeigen. Verschiedenfarbige Fäden werden verwendet, um bestickten Handtaschen einen besonderen Look zu verleihen. Interessanterweise werden Pailletten, Perlen, Steine, Edelsteine, Samen und Bänder sehr oft mit Faden genäht. Der Zweck dieses zusätzlichen Aufwands besteht darin, die bestickte Tasche attraktiver zu machen. Dadurch erhofft man sich einen künstlerischen Eindruck beim Auftraggeber.

Es gibt eine Reihe von gestickten Bildern und/oder Symbolen auf chinesisch bestickten Handtaschen. Dieser Autor fand dies durch seine eigene persönliche Studie wahr. Auf dem Gesicht ist eine handgefertigte chinesische Stofftasche attraktiv aufgenäht. Andere Taschen enthalten ein vollständig bedecktes Perlendisplay mit einem oberen Reißverschluss. Ein Taschentyp ist vollständig mit Perlen bedeckt und auf beiden Seiten ist ein schönes Schmetterlingsbild aufgenäht. Andere Taschen haben magnetische Clips, niedliche Bilder mit Kürbissen auf jeder Seite, modische Blumen, rosa Blumen, dekorative gedrehte Stahlbänder und andere sind in vielen verschiedenen Farben erhältlich von www.maeshillscollection.com. Alle diese Optionen sind in der chinesischen Kollektion bestickter Taschen auf asiatischen Märkten erhältlich.

Die persönliche Auswahl einer bestickten chinesischen Tasche scheint heutzutage sehr beliebt und geschmackvoll zu sein. Die Taschen sind groß genug, um die meisten Dinge zu tragen, die Frauen tragen möchten. Sie sind auch sehr attraktiv in Bezug auf ihr eigenes Verlangen nach asiatischer Anziehungskraft. Ein aufmerksamer Kunde wird die Auswahl aufmerksam beobachten. Dann treffen sie die beste Wahl, basierend auf dem persönlichen Gefühl der Tasche. Wünschen Sie Ihnen ein glückliches und glückliches Einkaufserlebnis!

Leave a Reply

Your email address will not be published.