Spartipps für Autoversicherungen für viel niedrigere Prämien

Der Abschluss einer Autoversicherung kann eine entmutigende Erfahrung sein, und bei den unzähligen Produkten und Vertriebskanälen, die heute verfügbar sind, ist es oft schwierig zu wissen, wo man anfangen soll. Noch komplizierter kann es werden, wenn Sie beginnen, die Prämien zu senken, ohne Ihren Versicherungsschutz zu opfern oder Ihr Risiko zu erhöhen.

Da die meisten Autos Unfallversicherungen grundsätzlich nach Geburtsdatum, Alter, Postleitzahl, Umzugsgut, Mangel oder Alter gestaffelt sind, erscheint eine Senkung der Kfz-Versicherungsprämien oft als unmögliches Unterfangen.

Nicht unbedingt! Unabhängig davon, welche Methode oder Verteilung Sie zum Abschluss einer Autoversicherung verwenden, wenn Sie diese 12 Tipps zur Kosteneinsparung beachten, kann die Implementierung einer davon Ihre Prämie tatsächlich senken, wenn Sie Ihre Police beginnen oder erneuern. Wenn Sie eines dieser Premium-Tier-Elemente ändern, aus denen sich ein bestimmtes Angebot zusammensetzt, wird ein alternatives Angebot zu Ihren Gunsten erstellt.

Spartipps erklärt

Denken Sie daran, bevor Sie beginnen – erneuern Sie Ihre Versicherung nicht automatisch bei demselben Unternehmen. Wenn Sie Deckungen und Preise von mehreren Versicherern vergleichen und vergleichen, ist es praktisch garantiert, dass Sie die gleiche Deckung von verschiedenen Versicherern günstiger erhalten.

1. Internetrecherche – Besuch anderer Anbieter

Wenn Sie für eine zweistündige Schicht mindestens 150 oder 200 bezahlt werden, sollten Sie zufrieden sein. Dies ist das Minimum, nach dem Sie suchen sollten, um Ihre jährliche Versicherungsprämie zu sparen, indem Sie stundenlang im Internet nach Angeboten suchen.

Besuchen Sie unsere Vergleichsseite für Autoversicherungen im Supermarkt. Wenn Ihre Prämie zu hoch ist, Ihnen aber der von einer bestimmten Versicherungsgesellschaft angebotene Versicherungsschutz gefällt, besuchen Sie den Anbieter direkt, um die Maklergebühren zu senken.

Die großen Autoversicherungs-Vergleichsseiten, die ständig im Fernsehen beworben werden, senden Benutzer auf die Seite des Anbieters, um den „Deal“ abzuschließen, daher ist es am besten, die Anwendung zu schließen und die Cookies aus dem Speicher Ihres Browsers zu löschen. Es fallen keine Pauschalgebühren an und Sie wenden sich direkt an Ihre Versicherungsgesellschaft.

Sie sollten auch eine spezialisierte Autoversicherungsgesellschaft aufsuchen. Diese waren früher nur in der High Street erhältlich, tauchen jetzt aber überall online auf. Was auch immer Ihre spezifischen individuellen Bedürfnisse sind, ob es sich um eine Fahrerversicherung für Frauen oder vielleicht um eine Oldtimerversicherung handelt, spezialisierte Autoversicherungsanbieter bieten grundsätzlich günstigere Angebote an, da sie von den Größenvorteilen profitieren, die im Allgemeinen bei Gruppenversicherungskäufen zulässig sind.

2. Recherchieren Sie

Wer bietet gerade einen Deal im Fernsehen an? Jeder, der eine Autoversicherung sucht, hat ein anderes Auto und braucht eine individuelle Versicherung für unterschiedliche Lebenslagen. Schreiben Sie Ihren genauen Deckungsbedarf auf und überlegen Sie, wo Sie einen Anbieter finden, der Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht. Wenn Sie beispielsweise ein Senior sind, sollten Sie im Internet nach mehr als 50 spezialisierten Autoversicherungsplänen suchen.

3. Verfolgen Sie eine schlanke Politik

Wenn Sie sich keine Gedanken über die Qualität Ihrer Versicherung machen und nur ein grundlegendes Straßenrisiko benötigen, wählen Sie eine der vielen Policen, die derzeit von Versicherungssupermärkten als „Wertautoversicherung“ angeboten werden. Diese Versicherungen bieten normalerweise nur die grundlegendste Deckung, die nach den Straßenverkehrsgesetzen erforderlich ist, aber sie haben eine geringe Kilometerleistung, günstige Autos und können für jüngere Fahrer sehr geeignet sein.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *