Emailleschilder – Warum Handschablonen?

Die ursprüngliche Technik zum Versenden von Emaille-Schildern ist arbeitsintensiv, liefert aber dennoch die brillantesten Ergebnisse.

Wenn Sie nach schönen und langlebigen Schildern für Ihr Zuhause suchen, müssen Sie ein handschabloniertes Emailleschild in Betracht ziehen. https://schilderemaille.de/ Vielleicht haben Sie in verschiedenen Geschäften nachgemachte Emailleschilder gesehen und fragen sich, was der Unterschied zwischen einem handemaillierten Schild und einem Abschlag ist und ob sich der erhöhte Preis lohnt.

Handschablonen ist eine Technik, die verwendet wurde, um individuelle Designs aus einer Vielzahl verschiedener Materialien zu erstellen. Es wird seit mehr als 2000 Jahren verwendet, um viele verschiedene Gegenstände zu dekorieren. Bei Emailleschildern wird traditionell eine Porzellanoberfläche verwendet, die auf eine Metallunterlage emailliert ist. Die Verwendung einer Porzellan-Emaille-Beschichtung ist gut, da sie der Witterung standhält, ohne die brillanten Farben oder Klarheit zu verlieren, und viele Jahre hält.

Der Prozess kann ziemlich arbeitsintensiv sein, aber das Ergebnis ist schön. Mit einem handschablonierten Schild, egal ob Namensschild oder Hausnummerntafel, wird das Design Schicht für Schicht aufgebaut. Jede Schicht wird von Hand ausschabloniert und anschließend werden Emaille auf die Oberfläche des Schildes aufgetragen. Jede Schicht wird dann bei einer Temperatur von etwa 800 Grad Celsius gebrannt. Dadurch entsteht eine sehr strapazierfähige und farbintensive Oberfläche.

Die Farbe der Emaille kann durch Faktoren wie die Brenndauer, die Luftfeuchtigkeit und die Brenntemperatur beeinflusst werden. Nachdem die Schichten aufgetragen und einzeln gebrannt wurden, lässt man das Schild abkühlen und die Farben des Emails können durchscheinen. Die Oberfläche wird extrem widerstandsfähig und die glänzenden Emailleschichten lassen diese Schilder platzen, sodass sie die Aufmerksamkeit jedes Vorbeigehenden auf sich ziehen.

Obwohl das Handschablonieren früher sehr verbreitet war und in Fabriken in ganz Europa verwendet wurde, geriet es langsam in Ungnade. Dies liegt daran, dass die Erstellung schöner Designs ein hohes Maß an Geschick und Erfahrung erfordert und dies in der heutigen Welt immer schwieriger wird.

Diese Technik kann verwendet werden, um eine Reihe verschiedener Schilder für Häuser und Unternehmen zu erstellen. Handschablonen können verwendet werden, um benutzerdefinierte Namensschilder, Hausnummern und Emailleschilder zu erstellen. Zu den beliebtesten gehören die klassischen blau-weißen Schilder, die oft als “französische Hausnummern” bezeichnet werden.

Wenn Sie Ihrem Zuhause einen Hauch von Klasse verleihen möchten, müssen Sie erwägen, ein stilvolles Element wie ein emailliertes Schild hinzuzufügen. https://schilderemaille.de/ Die Fähigkeit, die verwendet wird, um sie zu erstellen, wird Ihr Zuhause aufwerten und den Stolz des Eigentums demonstrieren, den Sie versucht haben, zu zeigen.

Obwohl traditionelle handschablonierte Schilder schwer zu finden sind, produzieren nur wenige Hersteller noch handemaillierte Schilder und Hausnummern nach traditioneller Methodes.

Leave a Reply

Your email address will not be published.