Häufige Nebenwirkungen:

Diese häufigen Nebenwirkungen sind in der Regel vorübergehend oder nicht schwerwiegend.

Mehr Körperbehaarung im Allgemeinen (Beine, Arme, Kopfhaare und möglicherweise unerwünschte Gesichtsbehaarung um die Augen und oberen Wangen). Diese neuen Haare sind Vellushaare, was bedeutet, dass sie vergänglich sind und abfallen. Sie können es entweder ignorieren, oder wenn Sie es vollständig entfernen möchten, können Sie sie mit einem Rasiermesser abschaben oder abrasieren.

Mehr Körperbehaarung ist ein guter Indikator dafür, dass Ihr Körper sehr stark auf Minoxidil 5% reagiert, was auf ein schnelleres und volleres Wachstum im Vergleich zu anderen, die nicht so stark reagieren, hindeuten kann.

Growing & Maintaining Your Beard: A How-To Guide | Henry Ford LiveWell

Herzklopfen. Minoxidil wurde ursprünglich als Vasodilatator (die Erweiterung der Blutgefäße) bei Patienten mit Bluthochdruck entwickelt. Aus diesem Grund können Sie spüren, wie Ihre Herzfrequenz zu- oder abnimmt. Dies ist normal und in den meisten Fällen vorübergehend und unseriös.

Auch Substanzen wie Nikotin, Koffein oder andere Aktivitäten können Herzklopfen verstärken. Wenn Sie an Herz-Kreislauf-Erkrankungen leiden, wird empfohlen, die Einnahme von Minoxidil zu vermeiden oder einen Arzt aufzusuchen.

Wenn das Auftreten von Herzklopfen nicht zu verschwinden scheint und/oder sehr unangenehm ist, sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen oder die Anwendung abbrechen. In vielen Fällen kann das einfache Verringern der Dosis Herzklopfen verhindern.

Leichte Brustschmerzen oder Kopfschmerzen. Dies ist wahrscheinlich vorübergehend und wird nachlassen, wenn sich der Körper an die Anwendung gewöhnt.

Juckreiz, Trockenheit, Hautreizung oder ein leichtes Brennen. Dies wird wahrscheinlich durch die hohen Mengen an Propylenglykol in Minoxidil verursacht. Dies kann durch regelmäßige Anwendung von Feuchtigkeitscremes, Bartölen und Zeit vermieden werden.

Bart- oder Kopfhaarausfall. Dies ist natürlich, da Minoxidil den Wachstumszyklus Ihrer Haarfollikel verändert. Einfach gesagt, neue Haare verdrängen die alten Haare.
Haar Bart Wachstumszyklus

Haarwachstumszyklus

1.) Anagenstadium: Haare wachsen aktiv
2.) Katagenstadium: Haare degenerieren langsam im Wachstum
3.) Telogenstadium: inaktive, ruhende Haare, die bald ausfallen
4) Exogen-Stadium: Haarausfall.

Dieser Zyklus tritt beim Menschen auch ohne Minoxidil universell auf und wiederholt sich ständig. Sie können erwarten, dass ein ausgefallenes Haar in der Anagenphase durch ein frisches neues Haar ersetzt wird.

Kann Ihre Hautpflege beeinträchtigen. Minoxidil wird zweimal täglich aufgetragen und sollte vor der Anwendung anderer Produkte 4 Stunden lang eingezogen werden.
Weniger häufige Nebenwirkungen:
Akne. Wenn Sie biologisch anfällig für Akne sind, sollten Sie Minoxidil “testen”, um zu sehen, wie Ihre Haut reagiert. Minoxidil neigt dazu, die Haut auszutrocknen, und trockene Haut kann zu Akne führen.

Die Verwendung von Feuchtigkeitscremes, wirksamen Akneprodukten und einer guten Ernährung kann Akne stark verhindern. Es wird empfohlen, Minoxidil nicht auf aktive Pickel anzuwenden, da diese sich entzünden können.

Müdigkeit. Ich persönlich weiß nicht, warum diese Nebenwirkung auftritt, aber in einigen Fällen tut sie es.. Ein Gefühl von Müdigkeit, Trägheit oder Schwäche sind alle minoxidil bart nebenwirkung, die auftreten können. Ich persönlich denke, dass anhaltende Müdigkeit ein guter Grund ist, die Anwendung abzubrechen oder zu reduzieren. Vielleicht wird dieses Problem ein paar Mal pro Woche gelöst.

Kontinuierlicher oder erhöhter Schweregrad von Herzklopfen. Begrenzen Sie Substanzen und Aktivitäten, die bereits Herzklopfen auslösen können, und verringern Sie den Konsum.

Leichter Schwindel oder Benommenheit. Kennen Sie das Gefühl, wenn Sie ganz schnell von Ihrem Sitz aufstehen und all das Blut in Ihren Kopf rauscht, das Ihnen allen schwindelig macht? Das ist das Gefühl, von dem ich rede. Es tritt gelegentlich auf und ist höchstwahrscheinlich vorübergehend und unseriös.

Dunkle Flecken um die Augen, faltige oder stumpf aussehende Haut. Dies ist auf die kollagenhemmende Wirkung von Minoxidil zurückzuführen. Kollagen ist das Protein, das für die Erhaltung jugendlicher Haut verantwortlich ist, weshalb es in der Kosmetikindustrie weit verbreitet ist.

Biotin- und Kollagenergänzungen können bei diesen Hautproblemen helfen (und können möglicherweise ein besseres Bartwachstum fördern)

Biotin kann helfen, wenn Sie einen Mangel haben. Sie müssen dies jedoch nicht übertreiben, es ist jedoch ausreichend, 5.000 mcg ein paar Mal pro Woche zu ergänzen.

Kollagenpräparate sind wunderbar, besonders wenn Sie Minoxidil verwenden, da Minoxidil nachweislich die Kollagenproduktion hemmt. Falls Sie es noch nicht wussten, Kollagen ist das Hautprotein, das für jugendlich aussehende, weiche, faltenfreie Haut und gesunde, starke Haarfollikel verantwortlich ist.
Wenn eine gesunde Einnahme von Kollagenpräparaten dieses Problem nicht löst, kann dies ein guter Grund sein, Ihre Anwendungsrate/Dosierung einzustellen/anzupassen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.